2020
Bildschirmfoto 2020-01-13 um 01.44.40.pn

Die hypnomentale Geburtsvorbereitung wurde maßgeblich von Frau Dr. Hüsken-Janßen in Deutschland verbreitet. Mittlerweile hat sich daraus eine nachgewiesenermaßen erfolgreiche hypnotherapeutische Methode mit Manualcharakter entwickelt. Neben Historie und Forschungshintergrund liegt der Schwerpunkt dieses Kurses auf dem Kompetenzerwerb, um hypnomentale Geburtsvorbereitung im Einzel- oder Gruppensetting anbieten zu können.

28.-29.03.2020, Dipl.-Psych. Yvonne König

Hypnomentale Geburtsvorbereitung

Bildschirmfoto 2020-01-13 um 01.45.38.pn

Für die Bearbeitung der auslösenden Verletzungen des Selbstwertes wie auch zur Öffnung für den freundlicheren Umgang mit sich selbst ist Hypnotherapie als erlebnisorientierte Therapieform hochwirksam und kann kognitionspsychologischen Strategien in ihrer Effektivität unterfüttern. Aus der großen Bandbreite an hypnotischen Interventionen sollen mehrere in Fallvignetten exemplarisch dargestellt werden. Die Teilnehmer sind eingeladen, Selbsterfahrung in Trance zu erleben. 

18.-19.04.2020, Dipl.-Psych. Karl G. Möck

Selbstfürsorge und Hypnose

Bildschirmfoto 2020-01-13 um 01.46.43.pn

Der Workshop gibt einen Überblick über hypnotherapeutische Interventionen und ihre persönlichkeitsstrukturellen Modelle. Das Ziel ist das Verstehen der unbewussten Primärprozesse, die das individuelle Handeln bestimmen. Selbsterfahrung wird als Ressource zur Problembewältigung und Lösung von Entscheidungsblockaden genutzt.

06.-07.06.2020, Dipl.-Psych. Dr. Bernd Schick

Hypnose bei Persönlichkeitsstilen

Bildschirmfoto 2020-01-13 um 01.47.44.pn

Hypnotherapeutische Techniken sind wirkungsvoll und ermöglichen auch für den Therapeuten eine Behandlung, die kreativ ist und sogar Spaß machen kann. Im Seminar werden Ähnlichkeiten und Unterschiede bei Erwachsenen und Kindern/Jugendlichen bezüglich Traumabehandlung besprochen und eingeübt. Der Therapeut soll nach dem Seminar sicher und kompetent an diese Problematik herangehen können. 

27.-28.06.2020, Dipl.-Psych. Nicole Beck-Griebeling

Hypnose bei Traumafolgestörungen

Bildschirmfoto 2020-01-13 um 01.42.25.pn

Dieser Kurs vermittelt Grundlagen der Psychoonkologie sowie Psychoneuroimmunologie und ermöglicht andererseits durch Gruppentrancen, Kleingruppenarbeit und Demonstrationen in bewährter Form den Kompetenzerwerb in einer Vielzahl von probaten Übungen sowie deren Einsatzmöglichkeiten. Dieser Therapiekurs richtet sich an hypnotherapeutisch fortgeschrittene MedizinerInnen und PsychologInnen gleichermaßen.

26.-27.09.2020, Dipl.-Psych. Yvonne König

Hypnotherapie in der Psychoonkologie 

Bildschirmfoto 2020-01-13 um 01.48.47.pn

Am ersten Tag werden Tools aus der Körperpsychotherapie und der Selbstbeziehungstherapie nach Dr. Gilligan vorgestellt und eingeübt so, dass sie im Praxisalltag unmittelbar einfließen können. Im zweiten Teil gibt es eine Einführung in Wissen und Weisheit aus den Wurzeln der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin), die erfahrungsgemäß die hypnotherapeutische Arbeit immens bereichern und noch effektiver werden lassen, was eine Reihe interessanter Fallbeispiele zeigen kann.

wieder in 2021, Dipl.-Psych. Yvonne König

Integrative Hypnotherapie

Bildschirmfoto 2020-01-13 um 01.49.48.pn

In diesem Workshop wird ein praxisbewährtes integratives Kurzzeittherapiekonzept von Angst- und Panikstörungen in Form von Live-Demonstrationen und Fallbeispielen dargestellt und praktisch und selbsterfahrend durch die Teilnehmer eingeübt. Die Veränderung des „emotionalen Gedächtnisses“ (angsterzeugende neuronale Muster) entlang verschiedener neuronaler Integrationen inkl. Hypnose wird hierbei besonders erarbeitet. 

wieder in 2021, Dipl.-Psych. Dr. phil. Michael Hübner

Hypnotherapie der Angststörungen

Zeit

Die Kurszeiten sind üblicherweise:

Samstag, 10:00-18:00 Uhr

Sonntag,  09:00-15:00 Uhr

Ort

Psychotherapeutische Praxis Möck

Wilhelminenstr. 57

64285 Darmstadt

 

Kosten
   
Eintägige Workshops 

für DGH-Mitglieder: 150,- €
für Nicht-Mitglieder: 165,- €

Zweitägige Workshops 

für DGH-Mitglieder: 300,- €
für Nicht-Mitglieder: 330,- €

Ihre Nachricht an uns

© 2020 DGH-Fortbildungszentrum Mitte, Hauptstr. 90a, 35516 Münzenberg, GIPsychologietransfer@gmail.com

Fortbildung in Hypnose und Hypnotherapie im Rhein-Main Gebiet, Darmstadt 

  • Facebook